AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen im GIPFEL HAFER 52° NORD, Inhaberin Melanie Jung
Übersicht über die Allgemeinen Geschäftsbedingungen

  1. Geltungsbereich
  2. Vertragspartner
  3. Preise und Versandkosten
  4. Angebot und Vertragsschluss
  5. Lieferung
  6. Zahlung
  7. Eigentumsvorbehalt

1. Geltungsbereich
Für alle Lieferungen von GIPFEL HAFER 52° NORD – Melanie Jung an Verbraucher (§13 BGB) gelten diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB). Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zwecke abschließt, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbstständiger beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann.

2. Vertragspartner
Der Kaufvertrag kommt zustande mit: GIPFEL HAFER 52° NORD – Melanie Jung, Inhaberin Melanie Jung, Simon – Dach – Straße 13, 10245 Berlin. Sie erreichen unseren Kundendienst für Fragen, Reklamationen und Beanstandungen werktags von 16:00h bis 19:00h unter der Telefonnummer +49 175 – 2565753 sowie per E-Mail unter mail@gipfel-hafer.com.

3. Preise und Versandkosten
3.1. Angebote und Preise sind frei bleibend
3.2. Die angegebene Preise gelten nach §19 UStG, kein gesonderter Ausweis der Umsatzsteuer Kleinunternehmer gem. §19 abs. 1 Umsatzsteuergesetz.
3.3. Der Preisnachlass von 20 % wird nur ab einem Kauf über 10,00 EURO gewährt. Dieser wird direkt vom Verkaufspreis im Warenkorb bei Eingabe des Gutscheincodes abgzogen.
3.4. Zusätzlich zu den angegebenen Preisen berechnen wir für die Lieferung innerhalb Deutschlands 3,89 EUR pro Bestellung. Ausgeliefert wird zurzeit nur innerhalb Deutschlands. Die Versandkosten werden Ihnen auf den Produktseiten und im Bestellsystem nochmals deutlich gesondert mitgeteilt.
3.5. Für die Ermittlung der Versandkosten nach Versandgewicht, gelten die jeweiligen Produkt – Brutto Gewichte zzgl. Verpackungsmaterial. Netto – Füllgewichte sind zur Ermittlung des Versandgewichtes nicht relevant.

4. Angebot und Vertragsschluss
4.1. Die Darstellung der Produkte im Online – Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern eine Aufforderung zur Bestellung dar. Irrtümer vorbehalten.
4.2. Durch Anklicken des Button – KAUFEN (zahlungspflichtig bestellen) – im letzten Schritt des Bestellprozesses geben Sie eine kostenpflichtige Bestellung mit der angegebenen Bestellmenge ab. Der Kaufvertrag kommt zustande, wenn wir Ihre Bestellung durch eine Auftragsbestätigung per E-Mail unmittelbar nach dem Erhalt Ihrer Bestellung annehmen und die Zahlung per Vorkasse PayPal überwiesen wird.

5. Lieferung
5.1. Die Lieferung erfolgt innerhalb Deutschlands.
5.2. Sofern nichts vereinbart, erfolgt die Lieferung von Waren ab dem Lager der Inhaberin an die von Kunden angegebenen Lieferadresse durch einen von der Inhaberin beauftragten Paketdienst.
5.3. Die Lieferzeit beträgt in Deutschland bis zu 3 Tage.
5.4. Die Gefahr des zufälligen Unterganges und der zufälligen Verschlechterung der Ware geht mit Übergabe an den Kunden oder eine empfangsberechtigte Person über. Von uns nicht zu vertretenen Produktionshindernissen, wie z.B. höhere Gewalt, Krieg, Streiks, Betriebs- oder Lieferstörungen, Transporterschwernisse, Ernteausfall, bewirken eine angemessene Verlängerung der Lieferfristen und berechtigen de Käufer nicht zum Rücktritt vom Vertrag oder zur Geltendmachung von Schadenersatzansprüchen.

6. Zahlung
6.1. Die Zahlung erfolgt wahlweise per Vorkasse oder PayPal.
6.2. Bei der Auswahl Zahlungsart Vorkasse nennen wie Ihnen unsere Bankverbindung in der Auftragsbestätigung und liefern die Ware nach Zahlungseingang. Erhalten wir von Ihnen keine Zahlung oder sonstige Rückmeldung, wird Ihre Bestellung nach 8 Tagen storniert.
6.3. Ein Recht zur Aufrechnung steht Ihnen nur dann zu, wenn Ihre Gegenansprüche rechtskräftig gerichtlich festgestellt oder unbestritten sind oder schriftlich durch uns anerkannt wurden.

7. Eigentumsvorbehalt
Bis zur vollständigen Zahlung bleibt die Ware unser Eigentum, auch dann wenn eine Weiterverarbeitung vom Käufer vorgenommen wurde.